Suche nach wahrer Befreiung

“wir müssen erkennen, dass das leben wertvoll ist und dass wir gemeinsam zu leben.aus diesem wissen kommt unsere spirituelle beziehung mit dem universum “- albert schweitzer, peter singer essay mit dem titel” animal liberation: “der autor webt auf elemente der wahrheit mit einem gefährlichen lügen.der begriff, dass peter singer führt bei tieren – “zuspezialisieren” – ist als irreführend und lächerlich, wie der begriff einige leute versuchen einzuführen für pädophile: “kleine von personen” (“pädophilen” vor.1).beide sind misnomers in einem versuch, aus den problemen ablenken, die leser an die hand.in der frage der “zuspezialisieren” versus “tiere”, die wichtigste frage, auf die ich mich beziehe, zu komplex ist, noch, daß ich beabsichtige, um licht in dieses essays. ich muß zugeben, daß, wenn mein wissen über peter singer war nichts mehr als nach der lektüre seines aufsatz über “animal liberation:” ich hätteoffener für seine haltung und streit über tiere.leider habe ich ausgesetzt war, wie ein interview, wo william crawley interviewt peter singer.mit unlogischen argumente voller logischer irrtümer – wie das beispiel “ein kind ohne gehirn zur tötung behinderter kinder und” beweisen “, dass ein schimpanse mehr lieben und grund als das hypothetische kind ohne gehirn – sänger davon zu überzeugen versucht crawley und tdas publikum, das unsere gesellschaft hat sich über die notwendigkeit, in moralische grenzen.das waren seine worte, aber es war offensichtlich der kern seiner botschaft (“-“), ein thema nach dem anderen, sängerin ist letzte punkt war, dass wir als menschen sollten die möglichkeit haben, unsere gesellschaft zu befreien, die nicht in der lage, sich selbst – ob zu alt oder jung sieo – und diese nicht in der lage, ein leben in bequemlichkeit, komfort und perfektion.mit einer haltung, wie peter singer hätte nun in einer gesellschaft wie deutschland, wenn es unter der nazi – herrschaft – außer, dass damals die deutschen wahrscheinlich nicht mit tieren besser als menschen, und der sänger seine botschaft ist, dass wir als menschen auch tatsächlich weniger rechte haben als tiere.er macht nicht das genaue erklärung, aber wenn wir zusammen die grundlage seiner botschaften weben “animal liberation” sowie in dem interview erwähnt, das ist der kern der botschaft, die wir von ihm erhalten. die feinen punkt sänger fördert unter seiner scheinbaren achtung vor dem leben ist ein pfad, der moralische einmbiguity tatsächlich dient zu vernichten und echte ehrfurcht vor leben.er macht das ganz klar in seiner förderung der sterbehilfe, kindesmord und überraschend auch pädophilie.william crawley fragte peter singer, was passieren würde, wenn sänger “elfenbeinturm” ideale in die praxis umgesetzt werden würde, im alltag.sänger beendet seine lange und mühsame aufklärung durch und sagt: “ich glaube, diese ideen [] sollte häufiger geworden.[es] würden erheblich reduzieren die unnötig viel leid in der welt “(” – “). der sänger auch fragen, warum wir nicht so stark” golf “oder die kluft in der gesellschaft verbietet, dass sexuelle beziehungen zwischen menschen und tieren, was darauf hindeutet, dass weiterhin eine haltung des” abscheu “setztselbst auf ein podest über tiere.er schlägt vor, dass das “tabu” ist vergleichbar mit den tabus werden statt über masturbation oder gleichgeschlechtliche beziehungen, und nicht eine logische basis.als “consequentialist” – sänger nicht sehen, dass alles, was ist eigentlich “falsch” – sogar die pädophilie.er fühlt sich nicht sagen: “es ist einfach falsch” ist eine festen moralischen standpunkt, zu dem zu stehen.

und es scheint, dass in all diesen fragen, sängerin soll die dinge komplizieren, vielleicht in der hoffnung, dass es eine wahre absichten verwirren könnte jemand seine botschaft von bogging sie mit obskuren formulierung und komplexe ideen.zum beispiel in “animal liberation” – sänger genutzt, so viel raum über die zeichen und symbole der sprache und der schmerz, wenn ein einfaches kind nicht herausfinden kann, indem man einen stein auf einen hund und ich ihn yelp, dass es der hund schmerzen verursacht.wir brauchen keine sängerin, uns zu sagen, dass tiere schmerzen.ich frage meine acht jahre alt, mein kind und meine 4 – jährige, wenn ein tier fühlt schmerz und jedes mal, wenn ich dieselbe antwort bekommen – ein klares ja.sängerin unnötig erstellt einen link zwischen der behandlung von tieren und die frage, ob die tiere leiden.um sicher zu sein, ob ein tier leidet, wir als menschen ist ohne zweifel zu vermeiden, das verursacht schmerzen, aber ist die vermeidung von schmerzen der hauptgrund, warum sollten wir mit tieren umgehen, mit milde und respekt?oder sollten wir so handeln, weil wir eine achtung des lebens in allen seinen formen?albert schweitzer, ein arzt und philosophen des 20. jahrhunderts, die ein halbes jahrhundert diente den menschen in gabun, afrika, schrieb viel zum thema, was er als “andacht für das leben” (ab 168).ken gire in seinem biografischen roman über albert schweitzer mit dem titel informationslücken schließen, teilt die folgenden zitat aus shweitzer hinsichtlich dieser philosophie: die grundlegende tatsache des menschlichen bewusstseins ist: “ich werde leben, das leben will, mitten im leben, das leben will.” ein denken.n sich verpflichtet fühlt, an alle leben mit derselben ehrfurcht hat er für seine eigenen.so wird das leben von seiner eigenen erfahrung.aus dieser sicht “gut” bedeutet weiterhin leben weiter zu leben, um leben zu entwickeln, auf dem höchsten niveau. “das böse “heißt das leben zerstören, zu verletzen, zu leben entwickeln.damit ist der rationale, universellen und grundsatz der ethik (auf 168): ja, es ist falsch, weil der mutwilligen schaden für die tiere, so ist es falsch, in unseren eigenen händen die beendigung des lebens eines menschen – egal, wie jung oder wie alt.es macht keinen sinn, zur förderung der ideale der tiere leben in freiheit, leichtigkeit und komfort, während gleichzeitig für den mord, aber “menschlich” könnte man behaupten, es sei der ungeborenen kinder, der unheilbar kranken und senioren. mein ziel in diesem aufsatz ist nicht zu widerlegen, sänger im hinblick auf.die notwendigkeit zur behandlung von tieren mit respekt und nicht aus schmerz, so viel wie möglich ist.in der tat, ich empfehle sänger für seine mutigen bemühungen um tiere erhalten freundliche betreuung und behandlung.ich nehme die zugrunde liegenden wesentlichen sänger argument für menschen und tiere.seine letzte nachricht ist eine sucht nach “das gute leben” – ein leben frei von jeder form von schmerzen, leiden oder not.mit diesem konzept die weitesten umfang finden wir, dass die sängerin glaubt, dass wir nicht nur das recht, zum abbruch der babys, aber auch, daß wir das recht haben sollte, zu “menschlich” ende des lebens (ja, töten) babys nach der geburt, wenn das kind eine art geistige entwicklungsverzögerung oder körperlichen abnormawerden.bei der frage von bbc ist william crawley, wie lange er empfehle, eltern und ärzte gehen, bevor ein baby wäre zu alt, zu töten, sängerin nicht sagen.er erwähnt, dass der stichtag hatte er bereits vorgeschlagen wurde, wenn das kind um 28 tage alt, aber dann entschieden, dass er nicht wollte, dass eltern und ärzte zu spüren, sie mussten auch “starren” (william).seine haltung, aus welchen gründen ärzte und eltern sollten das recht haben, am ende ein baby ist ähnlich vage.wir bekommen das verständnis von sänger worten im grunde alles, was weniger als perfekte ist grund für eine kündigung.in diesem, peter singer nicht nur schiebt den umschlag des zivilen und moralischen verhalten, aber er fliegt vorbei. sängerin nutzt auch das argument, die euthanasie der älteren oder unheilbar krank.wieder ist die idee, etwas aus unserem leben zu entfernen, und aus der gesellschaft, das ist weniger als perfekt – was könnte uns leiden oder ein element von schmerz -, ob es sich um psychisch oder körperlich behindertes kind oder für eine alternde ehefrau und mutter.wo dann ziehen wir dann die grenze?mit der sängerin, es nicht zu sein scheint.das problem ist, dass, wenn wir die aufhebung der grenzen der moral und tugend, gibt es kein halten mehr.die menschheit würde weiter, die nach einem utopischen form der existenz mit allen mitteln, die eher zu ende keine utopie, sondern dystopia am schlimmsten.am besten wäre es nur eine enttäuschung.suchen “das perfekte leben” durch beseitigung der mängel aus wird es nicht bringen uns wahre freude am ende. vielleicht sollte die frage nicht, wie perfekt machen wir unser eigenes leben, aber wie können wir besser leben als andere, die den weg gehen mit uns, indem sie hoffnung und ziel.keine hoffnung auf ein leben frei von jeglicher form von schmerz und leid, aber ein leben mit freude und sinn selbst inmitten. in dem interview, william crawley bringt die widersprüche in der sänger die position, sagt: “sie sagen, wir sollten kein fleisch mehr essen, um die leiden der tiere und der eltern.könnte die freiheit haben, töten kinder unter bestimmten bedingungen.wir geben das geld zu verringern, leid und tod, dennoch kann leugnen, gefährdete kinder geboren mit einem fehler, der schutz des lebens “(” – “), peter singer reagiert, indem sie sagen:” ich glaube, die sache ist, dass ich versuche, konsequent leiden zu verringern.in allen fällen, ich versuche, mich leiden zu verringern.das gemeinsame element klar “(” – “). unsere gesellschaft ist zu fürchten schwierigkeiten und schmerzen; es ist jedoch, indem sie über diese dinge, die wir finden, anmut, schönheit und tiefe, die schwer fassbare, wenn wir aktiv nach, indem sie versucht, los, was könnte uns verletzt oder trauer.anne lamott, in ihrem bestseller vogel von vogel, erzählt die geschichte zweier freunde, die ein baby “geboren wurde so beschädigt, dass er starb mit fünf monate alten” (vogel – 189).sie schreibt, dass die eltern und das baby, lehrte sie so sehr.sie hat ein tagebuch des babys leben und tod in einem versuch offen zu halten, und mit “allen, die das leben und die liebe” (vogel – 190).anne lamott schreibt, “einige leute sah brice [baby] als eine tragödie.der rest von uns war unglaublich traurig, aber auch, dass wir in der gegenwart etwas heiliges, etwas, das nicht zu tun mit persönlichkeit und charakter oder alter “(vogel – 191). ich glaube, dass lamott worte bringen die schwierigkeiten habe ich mit dem sänger lehren.jedes menschliche leben ist etwas wertvolles und heiligen, etwas heiliges, die uns als gesellschaft – und zu seinen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.