Der rutschige Hang zum totalen Krieg

alles geschichte, als neue und tödlicher waffen verwendet werden, in der krieg kam, waren sie in der regel keine christen.das geschah lange vor der entwicklung der modernen kriegsführung.die armbrust, die nach und nach der kurzen bogen ersetzt aus dem 10. jahrhundert, wurde offiziell verurteilt die zweite laterankonzil im 1139. im mittelalter die türken begannen mit pyrotechnischen kompositionen in ihre kämpfe mit den christen.das feuer war zum christentum als empörend, barbarisch und satanische.(dies war kaum vereinbar, vielleicht, weil die christlichen byzanz, vor allem in konstantinopel, hatte sich vor angriffen geschützt durch die verwendung des griechischen feuer brennen wahrscheinlich öl wird auf den feind durch eine pumpe, seit jahrhunderten.) schießpulver erfunden wurde von den chinesen rund 1000 addie entdeckung war folgten schnell, innerhalb eines jahrhunderts, durch eine dynamische entwicklung von explosiven waffen “(needham), aber friedliche nutzung (andere als unterhaltung) wurden so gut wie gar nicht entwickelt.es ist sehr wenig beweise für seine verwendung in sprengen.seit zwei jahrhunderten waffen nach schießpulver wurden im großen stil in china, die zerstörung und angst leiden unter den chinesen während der machthaber hat vorrang. diejenigen, die bereit sind, zu kritisieren, das christentum für die widersprüchlichkeit der christen sollte bedenken, daß in china dann nicht früher entdeckt, als es wurde im krieg ohne moralische skrupel, und nicht nur, aber wirksames gift schießpulver “gas” (arsen und quecksilber auch mineralien pyrotechnische kompositionen).im westen hingegen der einfluss des christentums lange wirkte wie ein puffer, hemmt die entwicklung neuer wissenschaftlicher waffen für jahrhunderte.keine andere religion zu haben scheint die menschheit auf diese weise beeinflusst. wann endlich wissen von schießpulver erreichte der westlichen welt im 12. jahrhundert war es, dass viele, dass auch die gefährlichen männern nicht so tief gesunken, wie so eine schreckliche material zu produzieren.die erfindung war das werk des teufels, das geheimnis der menschheit mitgeteilt.das geheimnis liegt in der sehr großen anteil der holzkohle (75%), das schießpulver enthält: eine frühe holzschnitt zeigt die teufel joggen den arm eines der angeblichen entdecker (schwartz), während er wiegt diese zutat.auch holzkohle (kaliumnitrat) selbst schien “mit dem bösen.shakespeare nennt es die “bösewichte” nach einer frühen holzkohle und autor es bildet sich in der natur “aus dem saltness der erde, wo tiere und menschen promiscuously vermischt” (leonardus, der spiegel von steinen, 1750 ing. ed. s. 211), dass etwas nicht in einer christlichen machenschießpulver, krieg ist eine idee, die über jahrhunderte blieb.auch richard watson (1737-1816), ein professor der chemie in cambridge und später bischof von llandaff, entdeckte eine methode zur verbesserung der kohle bei ihrer herstellung verwendet werden: seine methode rettete england viel geld, um die jahrhundertwende.dass sich der könig george iii der bischof erklärte: “ich sollte mich schämen, insofern ist es ein skandal, eine christliche bischof zu beauftragen, männer im modus der zerstörung menschlichen {anekdoten aus dem leben von richard watson, 1818, s. 243). die entdeckung von schießpulver im westen führte eventuallund für die herstellung von waffen.die chinesen hatten sie seit dem frühen 13. jahrhundert).ihr einsatz im krieg wurde schnell als unchristlich.eine frühe holzschnitt (15 cent) zeigt ein teufel mit einer waffe auf der auferstandene christus. “christen sind in christen, mit den waffen der hölle “, ruft erasmus,” wer kann glauben, dass waffen waren die erfindung der männer?die neue erfindung nahm heldentum von krieg.der tapfere ritter sah gott, ihm zu helfen, um die bösen macher, aber jetzt veriest schurke schießen können die tapferen ritter in sicherer entfernung ohne so viel riskiert seine haut.wenn solche dinge passieren könnte die idee einer gerechten krieg war, allmählich verliert bedeutung. mit der erfindung der franzose in der letzten zeit schien es, als ob die letzten spuren der humanitären ism im krieg zerstört worden war.es ist die schrecklichste arm noch nicht erfunden.es ist schrecklich, fünf oder sechs männer, bewaffnet mit einer solchen waffe vernichten könnte ein ganzes regiment in ein paar minuten “, wie eine moderne christliche autor beschrieb es 1870 und glaubt, dass die erfindung vorbote daniel zeit ärger wie nie war, denn es gab eine nation”, wenn das böse wäre.iumphant welt (j. cumming, die siebte flasche 1870, s. 34).

mit jeder neuen erfindung seit jahrhunderten christen protestierten.die proteste waren oft wirksam für eine weile, aber allmählich die neuen waffen als selbstverständlich.beide maxim und nobelpreisträger waren motiviert der gedanke, dass, wenn sie nur könnten eine waffe so schrecklich, kein mensch würde das risiko mit und kriege aufhören würde.es scheint, dass eine zeit lang glaubte, sie sei es gelungen, in wirklichkeit aber kriegen, wenn sie kamen, wurden sie stärker sein als zuvor.zu antizipieren, die einführung der atombombe in unseren tagen scheint begriffen zu haben, ihre träume, für nukleare explosionen sind enorm zerstörerischer als maschinengewehre und dynamit.zeitlich zumindest diese zu uns gegeben haben, eine art frieden, aber kitson schätzt, dass die angst vor atomwaffen gedient hat, helfen subversion und aufstände in der welt seit (f. kitson, niedrige intensität (1971). aus 1. weltkrieg, wir sind beeindruckt von der art und weise, in der die, wennzuerst die neuen entwicklungen im krieg verursachte empörung, die bald kam akzeptiert wird als gemeinsame. schwere bombardierung der zivilbevölkerung in england begann im sommer 1917 und am 18. juni eine ganze klasse von 16 kindern, die meisten von ihnen unter 6, starb in einem londoner schule.der presse wurden einige gewalttätige forderungen nach vergeltung, sondern im house of lords vicomte knutsford sagte, er könne nicht glauben, dass jeder mensch gesehen hatte, frauen und kinder verletzt und in stücke gerissen, wie er würde nie sagen, dass england sollte für ein solches verbrechen “- eine bemerkung begrüßt.mit beifall.der earl of derby, die für die regierung, wurde ebenfalls gejubelt, als er sagte: “die idee des auge um auge in den weg, um frauen und kinder war absolut widerwärtig für die nation” (hansard und zeiten vom 27. juni).ein halb – offizielle telegramm geschickt aus amsterdam, wurde festgehalten, dass “die trauer in deutschland ist nicht weniger als die trauer in großbritannien, während niemand (keine zeitung?)in deutschland schlug sogar vor, dass zivilisten morde in england sollte als vergeltung für die deutschen getötet in verwandter razzien in karlsruhr, freiburg und trier (times, 29. juni). im 1. weltkrieg entwickelte sich weniger mitgefühl war für zivilisten, die gezwungen waren, zu leiden.der böse feind besiegt werden, vor allem, sogar von hunger in der alliierten blockade und moral hat einen zweiten platz.christen, die am anfang hätte aufgebracht durch liegt in hohen positionen, völlig unkritisch akzeptiert, die ergüsse der propaganda – maschine.eine ganze abteilung arbeitete in frankreich zu falschen fotos von deutschen gräueltaten während das gerücht verbreitete im ausland, die deutschen mit leichen zu seife und schmiermittel für waffen, geschichten gut kalkuliert entfachen hindus gegen deutschland.die ganze geschichte wurde später veröffentlicht von lord ponsonby (lüge in kriegszeiten, 1928), während überall in der christlichen welt nicht, die tatsache, dass christliche nationen kämpfen bis zum tod war die ursache des skandals.albert schweitzer war, erzählt von einem afrikanischen savage, dass europäer gegenseitig töten “aus purer grausamkeit, denn sie wollen nicht die toten essen” (schweitzer, mein leben und tkought, 1933, s. 172).malinowski erzählte die geschichte einer trobriander, sagte, die zahl der toten nach einer einzigen schlacht bei verdun.zuerst war er ungläubig, war es völlig unmöglich, dass menschen so viel fleisch essen.er brach in empörung: “ist es nicht eine schande, dass so viele menschen zu töten, nicht?”er bat.(zitiert, m. ossowska, sozialen determinanten der moralischen vorstellungen, 1971, s. 109). andere methoden der kriegsführung folgten dem gleichen muster.die erfindung und den einsatz von u – booten, der untergang von handelsschiffen auf hoher see, die verwendung von flammenwerfer und vor allem von giftgas als kriminelle zu beginn des krieges, aber allmählich kam von beiden seiten akzeptiert werden als selbstverständlich. die verwendung von giftgas in der kriegführung hat oft been vorgeschlagen, die im 19. jahrhundert wies aber auf christliche und humanitären gründen.in 2008, zur zeit der krimkrieg, sir john playfair – schrieb die regierung, dass die verwendung von spröde rohre mit gelben phosphor in schwefelkohlenstoff, die zusätzlich etwas bienenwachs oder erdöl, zur verwendung als brandsätze.er schlug außerdem vor, dass patronen gefüllt werden soll mit der arsen – gelände cacodyl zyanid produzieren giftige dämpfe.beide vorschläge wurden abgelehnt.1855 lord dondonald vorgeschlagen, dass schwefel brannte genutzt werden sollte, bei der belagerung von sewastopol: wieder die idee abgelehnt wurde.auf der haager friedenskonferenz 1899 die befugnisse verpflichteten sich nicht auf schädliche dämpfe in den krieg.die verwendung von sprengstoff (ammonium – perchlo rate), die chlor befreit zu haben scheint, da das deutsche oberkommando eine entschuldigung für das gas im jahr 1915 nach dem beide seiten benutzt und andere gifte (insbesondere phosgen und senfgas) auf einen wachsenden umfang an.glücklicherweise gas nicht angewendet wurde im zweiten weltkrieg aber der grund lag nicht im christentum, sondern in seiner relativen wirkungslosigkeit unter kampfbedingungen, gepaart mit der angst vor vergeltung und die unbekannten gefahren immer mehr in eine vergast.chemische waffen verschiedenster art wurden in den vietnam – krieg, wie gas in mehrere kleine kriege.in jüngerer zeit (1980 und 1981) wiederholt behauptet wurde, dass sie eingesetzt werden oder wurden an verschiedenen orten.große bestände an chemischen waffen aufbewahrt werden, in amerika und in der udssr.dazu gehört mut gase (oder verbindungen, die auf geben, wenn gemischte nerven gase vor – die sogenannte binäre waffen “).eine substanz namens bz, das eine geistige verwirrung und sei 100 mal so stark wie lsd, kam in den nachrichten, wenn es zeigte sich, dass die behälter undicht waren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.